Aug 14 2010

Miniatur Wunderland Hamburg

Das Miniatur Wunderland in der Speicherstadt – Hamburgs Touristenattraktion für die ganze Familie – ist die meist besuchte Dauerausstellung Norddeutschlands.

Mehr als 1 Million Gäste besuchen jährlich die Ausstellung mit einer Modelfläche von ca. 1.150 qm!

Von Skandinavien über Amerika nach Hamburg, von Harz, Knuffingen, Österreich bis in die Schweiz bewundern Sie hohe Berge, Tag- und Nachtsimulation, 830 Züge mit 11.000 Wagons, 12.000 Meter Gleislänge, über 200.000 Bewohner, 3.500 Häuser und Brücken, 5.500 Autos und Schiffe, und mehr als 300.000 Lichter. Im Bau befindet sich zur Zeit der Flughafen, in Planung Italien und Spanien.
Tauchen Sie ein in diese faszinierende Wunderwelt und lassen sich beeindrucken und begeistern von der Technik, den liebevollen Details sowie der Vielzahl an fantasievollen und amüsanten Szenen!

Hier sehen Sie das offizielle Firmenvideo in der englischen Version.

Unseren Partner Miniatur Wunderland Hamburg GmbH finden Sie im Kultur & Gewerbespeicher, Kehrwieder 2-4 Block D, 20457 Hamburg, Telefon +49 (0) 40 300 680 – 0


Aug 11 2010

CHINA TIME 2010 in Hamburg

Zum dritten Mal seit 2006 wird das Reich der Mitte für zwei Wochen in der Hansestadt hautnah erlebbar. Vom 9. bis 25. September informiert ein abwechslungsreiches Programm über die Volksrepublik und die langjährigen Beziehungen Hamburgs zu China: Ausstellungen und Konzerte, Vorträge, Seminare und Podiumsdiskussionen, Lesungen, Theater und Kino, kulinarische Genüsse und der chinesische Markt vor dem Rathaus  zeigen China heute in ungewohnt neuen Perspektiven.
Über die zahlreichen Angebote und Information erleben Sie in Hamburg: China ganz nah!

Weitere Informationen und das Programm finden Sie bei unserem Partner CHINA TIME 2010


Jul 26 2010

HAMBURG Tourismus GmbH

Die Hamburg Tourismus GmbH (HHT) bietet Ihnen einen beispiellosen Service rund um die Hansestadt. Die Mission des Unternehmens drückt sich in dem Kernsatz aus: „Hamburg Tourismus – Wir bringen Leben in die Stadt!“

Die HHT fördert und stärkt die Vielfalt, die Bekanntheit und den Erfolg touristischer Angebote Hamburgs – national und international.

Hier finden Sie alle Informationen rund um Hamburg über Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen – wie bespielsweise unser Konzert mit Lini Gong und Mengla Huang sowie den Chopin Klavierabend mit Niu Niu.

Unseren Partner HAMBURG Tourismus erreichen Sie telefonisch unter 040/300 51 300, im Internet unter www.hamburg-tourism.de/ oder direkt persönlich vor Ort in der Tourist Information am Hauptbahnhof.


Jul 6 2010

Laeiszhalle Hamburg

Das neobarocke Konzerthaus „Laeiszhalle“ bietet einen optimalen Rahmen für klassische Musik, wie beispielsweise unser Konzert am 3. Oktober mit Niu Niu, aber auch Konzerte moderner Musikrichtungen. Es erwartet Sie ein fantasievolles Musikprogramm mit exzellenten, international gerühmten Künstlern.
Der Große Saal bietet über 2.000 festbestuhlte Sitzplätze, der Kleine Saal ca. 600.

Unseren Partner Laeiszhalle finden Sie am, Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg

Nähere Informationen auch unter: www.elbphilharmonie.de


Jul 6 2010

Laeiszhalle und Elbphilharmonie

Die Laeiszhalle – Musikhalle Hamburg als Konzerthaus für klassische Musik, ist benannt nach dem Reeder Carl Laeisz und dessen Frau Sophie Christine. Das neobarocke Konzerthaus wurde zwischen 1904 und 1908 am heutigen Johannes-Brahms-Platz errichtet. Inzwischen finden dort nicht nur klassische Konzerte statt, sondern auch Konzerte moderner Musikrichtungen, wie beispielsweise Jazz. Die Laeiszhalle bietet im Großen Saal über 2000 festbestuhlte Sitzplätze, im Kleinen Saal ca. 600.

Die Elbphilharmonie wird Hamburg als Musikmetropole weltweit ein neues Gesicht geben. Ziel ist es, bis zur Eröffnung der Elbphilharmonie die Bedeutung von klassischer Musik in Hamburg zu stärken und die Kultursparte Konzert als zeitgemäße, attraktive Erlebniswelt zu definieren. Errichtet wird dieser repräsentative Bau aus Glas, ähnelnd einem Eisberg, beziehungsweise einer Meereswoge, auf dem ehemaligen Kaispeicher A am Zipfel des Dalmannkais. 2.200 Sitzplätze soll die große sowie weitere 500 die kleine Halle bieten.

Hamburg Musik GmbH – Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft, Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg
Nähere Informationen unter: www.elbphilharmonie.de


Jul 5 2010

Konzertkasse Gerdes Hamburg

Beim Verkauf der Tickets für die durch uns organisierten Konzerte arbeiten wir erfolgreich mit der Konzertkasse Gerdes zusammen.
Die Theater- und Konzertkasse Gerdes existiert bereits seit über 50 Jahren und wird von den Inhabern Lutz Thiele und Claus P. Hauth geleitet.
Gerdes ist insbesondere bei der Beratung und Verkauf in der traditionellen klassischen Musik aktiv und über die Grenzen Hamburgs hinaus bekannt für seine Fachkenntnisse in der Musikbranche.

Neben der Vorverkaufsstelle in der Rothenbaumchaussee, ist Gerdes als Dienstleister für viele Veranstaltungen tätig.

Die Durchführung vieler Konzerte und die Betreuung von Konzertabonnenten großer Orchester und Konzertreihen runden die fachliche Betreuung ab.

Bei grossen Konzerten in der Laeiszhalle, der Durchführung von Veranstaltungen, Opern und Konzerten in der Hochschule für Musik und Theater und in den grossen Hauptkirchen Hamburgs (wie z.B. St. Michaelis-Kirche), betreut die Theaterkasse Gerdes ihre Partner stets fachgerecht.

Weitere Informationen finden Sie bei unserem Partner:
Konzertkasse Gerdes, Rothenbaumchaussee 77, 20148 Hamburg, www.konzertkassegerdes.de


Jun 26 2010

CHINA TIME 2010 – Chopin-Klavierabend mit Niu Niu – mit Chinas 13-jährigem Ausnahmetalent

Niu Niu spielt Frédéric Chopin aus Trois Nocturnes, Sonaten, Balladen, Etüden und Polonaisen!

Im Juli 1997 in Xiamen geboren, wurde NIU NIU als jüngster Student am Shanghai Konservatorium aufgenommen. Chinas Wunderkind, der auch schon zusammen mit seinem berühmten Landsmann LANG LANG spielte, konzertierte bereits in der Londoner Wigmore Hall, in Japan und Deutschland.
Mit Mozarts Klavierkonzert Nr. 9 gewann Niu Niu 2009 den Festivalpreis „Young Artist of the Year“. Sein Repertoire umfasst u.a. 18 Klavierkonzerte von Mozart, Konzerte von Beethoven und Schostakowitsch, alle Chopin-Etüden sowie wichtige Werke von Haydn, Grieg, Tschaikowsky und Debussy.

Als jüngster Pianist weltweit wurde Niu Niu bei EMI Classics unter Vertrag genommen und veröffentlichte 2008 sein Debüt-Album „Niu Niu Plays Mozart“. Sein zweites Album „Niu Niu Plays Chopin – The Complete Etudes“ zeigt seine ungewöhnliche musikalische Reife.

Niu Niu gastierte in Deutschland u.a. in Berlin, Dortmund und  Essen sowie anlässlich der CHINA TIME 2006 in Hamburg.
Kenner sind begeistert von seiner frühen technischen Vollkommenheit und seinem reinen, einfühlsamen Spiel.
Niu Niu lebt heute in China und in den USA.


Niu Niu
spielt Frédéric Chopin aus Trois Nocturnes, Sonaten, Balladen, Etüden und Polonaisen!

Am Sonntag, den 3. Oktober 2010 um 18.00 Uhr in der Laeiszhalle / Großer Saal
Ticketverkauf: € 45,–/35,–/25,– bei www.ticketonline.de, Konzertkasse Gerdes und allen Theaterkassen / ermäßigter Preis für Schüler und Studenten an der Abendkasse

Veranstalter: Verein für deutsch-chinesischen Kulturaustausch e.V.
Organisation: Hamburg China Marketing Services


Mai 11 2010

Feiertage in China in 2010

Im „Jahr des Tigers“ werden die folgenden Feiertage zelebriert. Allerdings ist es in China auch üblich, dass wenn ein Feiertag auf das Wochenende fällt, diese „verlorene Arbeitszeit“ an einem Sonnabend oder Sonntag nachgeholt wird.

Neujahr: 1. – 3. Januar 2010
Frühlingsfest: 13. – 19. Februar 2010 – dafür müssen viele  Arbeitnehmer aber am Samstag + Sonntag den 20. + 21. Februar arbeiten
Qingming Fest: 3. – 5. April 2010
Tag der Arbeit: 1. – 3. Mai 2010
Drachenbootfestival: 14. – 16. Juni 2010 – allerdings arbeiten dann die meisten Arbeitnehmer am Samstag + Sonntag den 12. Und 13. Juni
Herbstfest: 22. – 14. September 2010 – Arbeitstage sind dafür Samstag den 19. September und Sonntag den 25. September
Golden Week: 1. Oktober – 7. Oktober 2010 – zum Ausgleich wird am Sonntag, den 26. September und Samstag, den 9. Oktober gearbeitet

(Stand Dez. 2009)


Mai 10 2010

Hochschule für Musik und Theater

Die Hochschule für Musik und Theater, direkt an der Außenalster gelegen, verfügt über den prachtvollen historischen Kammermusiksaal (Mendelssohnsaal) sowie seine Neubauten mit 83 Unterrichtsräumen, Schauspiel- und Opernstudios, Bewegungs- und Überäumen. Das Zentrum künstlerischer Präsentationen bildet das „Forum“, ein professionell ausgestattetes Theater mit 460 Plätzen.

In der Hochschule für Musik und Theater werden jährlich ca. 300 Veranstaltungen präsentiert. Damit ist sie eine der wesentlichen Kulturträgerinnen und größten Musikveranstalterinnen in Hamburg und Umgebung. Das umfangreiche Programmangebot umfasst Opern-Inszenierungen, Schauspielaufführungen, Chor- und Orchesterkonzerte, Kammermusik- und Liederabende, Neue Musik, Workshops, Jazzveranstaltungen und eine Vielzahl von Prüfungskonzerten aus allen Bereichen.

Unseren Kooperationspartner Hochschule für Musik und Theater finden Sie im
Harvestehuder Weg 12, in 20148 Hamburg.


Mai 10 2010

Achtung: wichtige Mitteilung!!!!! CHINA TIME 2010 – Chinesisches Konzert mit Lini Gong und Mengla Huang

Wir bedauern mitteilen zu müssen, dass wegen eines großen Wasserschadens im Forum der Musikhochschule das Konzert leider abgesagt werden muss!

Alle bereits gekauften Tickets können gebührenfrei dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft bzw. bestellt wurden.

Alle Konzertbesucher, die am Sonnabend den 25. September 2010 in der Musikhochschule das Konzerticket vorlegen bzw. erscheinen um an der Abendkasse Tickets für das Chinesische Konzert zu kaufen, erhalten als Entschädigung einen Ermäßigungsgutschein für das Konzert mit NIU NIU am 3. Oktober 2010 in der Laeiszhalle!

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und sind sehr traurig, dass dieses großartige Konzert mit hervorragenden Künstlern nicht stattfinden kann!

Vom 9. – 25. September 2010 findet in Hamburg wieder die CHINA TIME statt.
Im Rahmen des Kulturprogramms veranstalten wir am Sonnabend, den 25. September um 20.00 Uhr im Forum der Hochschule für Musik und Theater ein Konzert mit berühmten jungen Künstlern aus China.

Lini Gong

Lini Gong

Jue Wang

Jue Wang

Die überragende Koloratur-sopranistin LINI GONG, festes Ensemblemitglied am Theater Freiburg und für ihre brillante Stimme mehrfach ausgezeichnet, singt chinesische Volkslieder und moderne Kompositionen, u.a. von dem hochtalentierten jungen Komponisten JUE WANG, der sie am Flügel begleiten wird. Wang gewann bereits zahlreiche Preise und Stipendien.

Mengla Huang

Mengla Huang

Yun Xu

Yun Xu

MENGLA HUANG, einer der begehrtesten Geiger der Gegenwart, u.a. Gewinner des Paganini Wettbewerbes, spielt Werke von Debussy, Sarasate und Gang Chen. Begleitet wird er von der Pianistin YUN XU, Dozentin für Klavier und Jury-Mitglied verschiedener Musik-Wettbewerbe.

Mengla Huang spielte in Hamburg bereits unter der Leitung des in Shanghai geborenen Ersten Gastdirigenten der Hamburger Symphoniker MUHAI TANG beim „großen Symphoniekonzert Shanghai“ am 13. Februar 2010 in der Laeiszhalle und riss das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin!

Hier finden Sie weitere Informationen zum Chinesisches Konzert mit Lini Gong und Mengla Huang sowie dem Programm und den Flyer auf Deutsch und Chinesisch

Ticketverkauf: € 20,00 + Vorverkaufsgebühr bei www.ticketonline.com, der Konzertkasse Gerdes und allen bekannten Vorverkaufsstellen / ermäßigte Tickets für Schüler und Studenten an der Abendkasse

Catering durch unseren Partner Traiteur Wille, Gottschedstrasse 13, 22301 Hamburg, www.traiteur-wille.com