Hochschule für Musik und Theater

Die Hochschule für Musik und Theater Hamburg ist mit rund 750 Studierenden eine der großen Musikhochschulen in Deutschland und wurde 1950 unter dem Namen Staatliche Hochschule für Musik als private Schauspielschule gegründet.
Heute untersteht sie der Behörde für Wissenschaft und Forschung.

Die Hochschule bietet ein umfassendes Lehrangebot in den Bereichen Musik, Theater sowie in den stärker wissenschaftlich geprägten Bereichen Musikwissenschaft, Musikpädagogik, Musiktherapie und Kultur- und Medienmanagement an, sowie künstlerisch-pädagogische Bachelorstudiengänge im Instrumental- und Vokalbereich.

Mit dem Forum besitzt die Hochschule ein voll funktionsfähiges Theater mit Orchestergraben und ca. 450 Plätzen, in dem die Ergebnisse ihrer Ausbildung in jährlich bis zu 300 Veranstaltungen präsentiert werden. Das umfangreiche Programmangebot umfasst Opern-Inszenierungen, Schauspielaufführungen, Chor- und Orchesterkonzerte, Kammermusik- und Liederabende, Neue Musik, Workshops, Jazzveranstaltungen und eine Vielzahl von Prüfungskonzerten aus allen Bereichen.

Mehr Informationen finden Sie bei unserem Kooperationspartner Hochschule für Musik und Theater.

Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg