Sommerfest im Teehaus

Vom 11. Juni – 14. Juni 2009 fand das erste Sommerfest im chinesischen Teehaus Yu Garden statt!
Obwohl noch am Donnerstag Nachmittag ein kräftiger Sturm und Regen über das wunderschöne Gelände gleich hinter dem Museum für Völkerkunde fegte, machte das 4-tägige Sommerfest dann doch noch seinem Namen alle Ehre. Das Yu Garden Hamburg präsentierte verschiedene Künstler, traditionelle Teezeremonien, verschiedene Darbietungen und Stände mit chinesischen Kunstartikeln und Souvenirs. Ein sehr schönes chinesisches Sommerfest, mit buntem Treiben im Garten des Teehauses. Das Gelände des Yu Garden allein ist schon sehenswert!

Hamburg China Marketing Services hat am Donnerstagabend die festliche Eröffnung des Sommerfestes mit deutsch – chinesicher Moderation begleitet. Wir durften den etwa 100 geladenen Gästen verschiedene Künstler wie Landschaftsmaler, Kalligraphen und eine Guzheng-Spielerin präsentieren,  die teilweise extra aus China angereist waren, sowie Gäste aus der Kulturbehörde der Stadt Hamburg und natürlich den Generalkonsul der Volksrepublik China in Hamburg.

Die Bildergalerie: